Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Molekulare Medizin und Zellforschung AG Börries Bioinformatik Support
Artikelaktionen

Bioinformatik Support

Unbenanntes Dokument
 

 

 
     
 

Die AG Börries bietet in Kollaboration Unterstützung für experimentelles Design, Datenanalyse, Modellierung, klinischer Annotation und Interpretation für Microarrays, Sequenzdaten und weiteren Hochdurchsatzmethoden an.
Wir arbeiten mit dem Comprehensive Cancer Center, Universitätsklinikum Freiburg, dem Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung und weiteren Forschungseinrichtungen zusammen.

Falls Sie mit uns zusammenarbeiten wollen, schicken Sie eine Email an:
m.boerries@dkfz.de

Unsere Gruppe hat Expertise in den folgenden Bereichen:

Next-Generation Sequenzanalyse

Analyse von Exom- und Whole Genome Sequenzen in Mensch und Maus Analyse von RNA Sequenzen in Mensch, Maus und Pflanze
Anwendung von aktuellen Bioinformatiktools zum Variant Calling, Annotation und Genexpression

Microarray Analysis

Analyse von Microarrays verschiedener Anbieter (Affymetrix, Illumina, Agilent) Analyse von Methylierungs Beadarrays (Illumina 450K)

Datenanalyse und Modellierung

Datenanalyse mittels eigenen Skripten in R/Bioconductor und Python Integration von Datenbanken und Literature mining
Modellierung von Signalwegen mittels dynamischer, quantitativer Daten

 

Dedizierter Mitarbeiter

Jochen Hochrein, Bioinformatiker

Wo sind wir?

Unsere Gruppe befindet sich im Institut für  Molekulare Medizin und Zellforschung (IMMZ)

 
     
     
     
     
     
     
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Benutzerspezifische Werkzeuge